HERZLICH WILLKOMMEN AUF
 WWW.SCHAUBACHKUNST.DE

Liebe Besucher!

Als ich im Dezember 2004 meine erste Schaubach Kunst Porzellanfigur auf einer
Online-Auktion ersteigerte, suchte ich eigentlich nur eine hübsche Dekoration
für das Wohnzimmer. Es handelte sich um die knieende Eiskunstläuferin Nr.1663/2 ,
die mit einer Höhe von 22cm und einer Länge von 30cm eine beachtliche Größe hatte.
Die Ausformung, Proportion und Bemalung dieser Figur gefiel mir so gut, dass weitere Schaubach Figuren nicht lange auf sich warten ließen. Mit wachsender Sammlung
wuchs auch das Interesse an der Geschichte von Heinz Schaubach, seinen Firmen
und Modellen. Die Suche nach geeignetem Informationsmaterial entpuppte sich als
schwierig bis hoffnungslos. Modellkataloge oder sonstige Literatur waren nicht zu bekommen, selbst mein Schwiegervater, der die Figuren vor ca. 50 Jahren unter Lebensgefahr aus der Ostzone für seinen kleinen Geschenkartikelladen kaufte , konnte nicht wesentlich dazu beitragen.
Mangelnder Platz zum Aufstellen der Figuren, sowie fehlende Literatur bewegten
mich schließlich, ein Archiv von Farbfotos und eine eigene Homepage anzulegen.
Am 05.01.2006 erfolgte der Startschuß und ich konnte die ersten Seiten publizieren.
Falls aus Unwissenheit unter den gezeigten Bildern welche mit urheberrechtlichem
Schutz veröffentlicht wurden, bitte ich Sie um eine Miteilung, ich werde die Bilder sofort entfernen!

Wer noch Figuren von Schaubach aus Lichte, Unterweissbach oder Oeslau zu Hause
in seiner Vitrine hat, die noch nicht veröffentlicht sind , möchte ich bitten , bestmöglichst zu fotografieren, damit ich diese in meiner Galerie veröffentlichen kann.

Toll wäre natürlich, wenn ehemalige Mitarbeiter von Heinz Schaubach diese Seite lesen und Informationen über Produktion , Formnummern , Herstellungsdaten usw.
mir mitteilen würden.

Allen Besuchern meiner Homepage wünsche ich nun viel Spaß beim Stöbern.
(Version in Englisch wird in Kürze folgen) 

gratis kostenlos Counter